Aktualisiert: 16.08.2022 - 12:01

Die Gaskosten sind enorm gestiegen. Auch Bierbrauereien sind davon betroffen, weil sie große Mengen an Gas verbrauchen. Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bunds, Holger Eichele, fordert jetzt höhere Bierpreise, um die Kosten zu decken.

PReiserhoehung von Bier bearbeitet2
Foto: Shutterstock

Steigende Bierpreise: Deutscher Brauer-Bund fordert höhere Preise

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bunds, Holger Eichele, appellierte mit höheren Bierpreisen an die Handelskonzerne. Die Preissteigerung wäre wichtig, um das Überleben der Brauereien zu sichern - vor allem in der momentanen Krisenzeit.

Die Steigerung der Bierpreise käme erst im Herbst mit der Erhöhung der Gaspreise zustande. Die Preiserhöhung soll nächstes Jahr bestehen bleiben, wenn die Lieferverträge ablaufen und die neuen Preise bestimmt werden. Wie hoch die Preiserhöhung werden soll, ist allerdings noch nicht klar.