Aktualisiert: 28.01.2022 - 09:48

Viele Produkte schwanken saisonal stark im Preis. In unserem Schnäppchenkalender siehst du auf einen Blick, wann welche Produkte am günstigsten zu kaufen sind.

Schnaeppchen beim Einkaufen2

Foto: pixabay.de

Der Geheimtipp heißt: Antizyklisch einkaufen!

Hast du schon mal vom antizyklischen Einkaufen gehört? Das ist die Nummer 1 der Tipps, wenn es um geschicktes Einkaufen und Schnäppchen absahnen geht. Antizyklisch Einkaufen bedeutet, im Herbst schon etwas für das Frühjahr zu kaufen und umgekehrt. Wir haben in einem Schnäppchenkalender für dich aufgelistet, welche Produkte du pro Monat am günstigsten shoppen kannst.

Januar

Der Januar ist der perfekte Monat für Schnäppchenjäger, denn hier schleudern die Unternehmen das raus, was über die Weihnachtszeit liegen geblieben ist.

Das sind Restbestände und klassische Weihnachtsgeschenke wie:

  • Elektroartikel
  • Bücher
  • CDs
  • Hausschuhe, Socken oder Krawatten

Zudem werben Fitnessstudios im Frühjahr oftmals mit extra Spar-Abonnements.

Februar

In der Zeit von Fasching und Karneval solltest du besser keine Kostüme kaufen. Jedoch können sich alle Naschkatzen jetzt besonders freuen, da Süßigkeiten im Februar besonders günstig zu haben sind. Außerdem günstig zu erwerben sind:

  • Alkoholische Traubengetränke, wie Weine, sind nach den Weihnachtsfeiertagen günstiger als sonst
  • Gartenmöbel
  • Badesachen
  • Fahrradzubehör
  • Koffer

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

März

Du bist ein absoluter Filmfan – dann ist der März ab jetzt dein Lieblingsmonat! Grund dafür ist das Wetter. Denn mit den ersten Sonnenstrahlen steigt die Lust, wieder mehr raus zu gehen. Der gemütliche Film-Abend verliert an Bedeutung.

Reduzierte Waren sind:

  • DVDs
  • Kassetten 

Außerdem alles rund um den Wintersport, wie:

  • Skier
  • Handschuhe
  • Snowboard
  • Schneehosen

Zudem gelten im März noch Frühbucherrabatte, weshalb Urlaubsbuchungen zu der Zeit preiswert sind.

April

Der Winter dreht uns langsam den Rücken zu. Somit wird alles, was irgendwie mit dem Sommer zu tun hat, wieder teurer. Sparen kannst du deshalb bei folgendem:

  • Alles rund um Kaffee und dessen Zubehör (Maschine, Milchaufschäumer, Mühlen)
  • Winterurlauben
  • Winterreifen

- Anzeige -

Mai / Juni

Aufgrund von vielen Angeboten sinken die Preise von Freizeitprodukten, bei denen zu dieser Zeit hohe Nachfrage besteht.

  • Grillprodukte wie Anzünder, Barbecue-Saucen, oder Grillzangen
  • Campingausstattung von Luftmatratzen über Gaskocher bis hin zu Anti-Mücken Spray

Juli / August

Da die meisten Leute jetzt ihren Urlaub am Strand genießen, sind die Läden leer. Dementsprechend ist jetzt eine sinnvolle Zeit, um Wohnungseinrichtung und Werkzeuge zu shoppen:

  • Möbel
  • Gartenprodukte wie Heckenschere, Laubbläser, Schneeschaufeln oder Rasenmäher

Erntezeit auf dem Feld heißt Schnäppchen-Zeit im Supermarkt:

  • Heimisches Obst
  • Gemüse wie Tomaten, Gurken oder Salate

Sommerschlussverkauf bei Kleidung wie Bikinis, Shorts und Tops sowie Sandalen und Flipflops 

Auch interessant


Die Waldfeste am Tegernsee gehen wieder los

Ab Freitag, 10. Juni, ist es wieder so weit: Rund um den Tegernsee starten die traditionellen Waldfeste. Den ganzen Sommer über kannst du bayerischen Schmankerln, Tänzen und Musik frönen. 

September / Oktober

Im Herbst sollte jetzt schon mal an die Wintersaison gedacht und vorgesorgt werden, denn Unterhaltungstechnik ist in den Monaten September und Oktober wesentlich günstiger. Wenn du vorhast, über die Weihnachtsfeiertage zu deinen Verwandten zu reisen, dann buche deinen Flug oder deine Fahrt ab besten schon jetzt.

  • saisonales Obst wie Pflaumen, Äpfel und Weintrauben
  • Rabatte auf Grillartikel
  • Camping-Equipment jeglicher Art
  • Alles, was mit Outdoor-Sport zu tun hat
  • Sommerreifen – jetzt wechseln die meisten auf Winterreifen
  • Kameras und passendes Equipment

November

Der November ist natürlich der Monat der Schnäppchen. Am Black Friday und Cyber Monday prasseln die Rabatte nur so rein. Besonders günstig kannst du jetzt folgendes kaufen:

  • einheimische Lebensmittel wie Möhren, Kohl oder Kartoffeln
  • Backutensilien und Küchengeräte
  • Kalender (werden teurer, je näher das Jahresende rückt)
  • Klimaanlagen, Ventilatoren und ähnliche Heim-Kühlgeräte 
  • Bademode und Sommersportprodukte

- Anzeige -

Dezember

Im Dezember werden von einigen auf den letzten Drücker wieder Weihnachtsgeschenke besorgt. Das nutzt der Handel natürlich mit überteuerten Preisen aus. Oftmals wird jedoch auch mit günstigeren Angeboten oder Rabatten gelockt. Vergleiche auf jeden Fall die Preise - das lohnt sich allemal.

Nach Weihnachten sind zudem Plätzchen, Lebkuchen und Co. günstigster als zuvor. Wer also seinen Schoko-Weihnachtsmann nicht unbedingt vor den Feiertagen genießen muss, kommt nach Weihnachten voll aus seine Kosten.