Aktualisiert: 13.07.2022 - 13:56

Keiner weiß mehr, was er machen muss bei einem positiven Corona-Test. Alle Fragen und Antworten findest du hier bei uns.

corona test positiv das musst du jetzt tun2
Foto:shutterstock

Das sind die aktuellen Corona-Regeln 2022 in Bayern

Seit Wochen steigen die Infektionszahlen in Deutschland. Auch Bayern ist von der Corona-Sommerwelle betroffen. Was du beachten musst, bei einem Corona-Positiven-Test, erfährst du bei uns.

Mein Schnelltest ist positiv. Brauche ich einen PCR-Test?

Bei einem positiven Testergebnis sollte ein PCR-Test durchgeführt werden. Fällt der PCR-Test negativ aus, kann die Isolation beendet werden. Im Falle eines positiven PCR-Tests gilt eine sofortige Isolation.

Wie lange muss ich in Isolation?

Die Isolation beginnt mit dem Erhalt des positiven Testergebnisses und kann nach Ablauf von fünf Tagen beendet werden. Ein Abschlusstest ist nicht notwendig. Die Voraussetzung hierbei ist, dass man mindestens 48 Stunden symptomfrei ist. Sollten am fünften Tag weiterhin Corona-Symptome vorhanden sein, muss die Isolation fortgesetzt werden, bis man 48 Stunden keine Symptome vorweist.

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

Was gilt für Kontaktpersonen?

Als Kontaktpersonen gelten alle, mit denen man zwei Tage vor dem Testergebnis oder Symptom beginn engeren Kontakt hatte. Die Personen sollten sich eigenständig in Isolation begeben und sich regelmäßig testen. Vergiss nicht, deine Kontaktpersonen selbständig zu informieren.

Muss ich mich krankschreiben lassen?

Wenn du durch Covid-19 erkrankt bist und Symptome aufweist, solltest du dir eine Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigung (AU) beim Hausarzt besorgen. Wenn bei dir jedoch keine Symptome aufweisen, stellt der Arzt keine AU aus und es sollte mit dem Arbeitgeber geklärt werden, ob die Arbeit im Homeoffice möglich ist.

Was ist nach der Beendigung der Isolation zu beachten?

Unmittelbar nach einer Corona-Infektion sollten besondere Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Es empfiehlt sich das Tragen einer FFP2-Maske, außerhalb der eigenen Wohnung und in geschlossenen Räumen. Die direkte Kontaktaufnahme zu Mitmenschen sollte vermeidet werden.