Aktualisiert: 21.09.2022 - 13:05

Am 17. September hat das größte Volksfest der Welt auf der Theresienwiese begonnen.  Wir zeigen dir, was du auf der Wiesn 2022 Neues entdecken kannst.

oktoberfest4

Neue Fahrgeschäfte und vieles mehr auf dem Oktoberfest

Das Oktoberfest findet dieses Jahr vom 17. September bis zum 3. Oktober statt. Bereits seit 1810 wird das größte Volksfest der Welt auf der Theresienwiese veranstaltet und wird auch dieses Jahr wieder mehrere Millionen Besucher anlocken. Wir haben hier die wichtigsten Infos und Neuigkeiten zur Wiesn 2022 für dich zusammengefasst.

Allgemeines

Aufgrund der steigenden Kosten für Löhne und Zeltaufbau steigt der Bierpreis dieses Jahr wieder an: zwischen 12,60 Euro und 13,70 Euro kostet die Maß Bier. 

Fahrgeschäftneuheiten

  • "Circus Circus" ist ein Karussell für die ganze Familie, das nicht ganz so rasant ist, wie manch andere Fahrgeschäfte  
  • "Ballonfahrt" ist ein Kinderkarussell, bei dem jeweils vier Personen in eine Gondel passen und einige Meter in die Höhe gehen.

  • "Dschungel Bogenschießen" ist ein neuer Schießstand auf der Wiesn. 

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

Neu auf der Oiden Wiesn

  • Die  "Schützenlisl" ist ein Volkssängerzelt, dass neu auf der Oiden Wiesn ist. Es wird Augustiner-Bier aus dem Holzfass ausgeschenkt. Dazu gibt es ein buntes Musikprogramm.

Neue Zelte auf dem Oktoberfest

  • "Die Bräurosl" wurde von Peter Reichert übernommen, der ein neues Wiesnzelt mit 8250 Plätzen erbauen ließ. 
  • Die "Münchner Stubn" wird von dem Wirte-Ehepaar Egger geleitet. Das kleine Zelt erinnert an ein traditionell bayrisches Wirtshaus.

Neu auf dem Oktoberfestgelände 

  • Auf dem Oktoberfest ist dieses Jahr zum ersten Mal ein offizieller "Oktoberfest-Infostand" am Haupteingang. Die Besucher können hier Informationen rund um die Wiesn erhalten und Souvenirs mit dem Oktoberfest-Logo kaufen. 

Übrigens: Auch in diesem Jahr findet ihr unser Wiesnstudio wieder in Kufflers Weinzelt. Von dort aus werden dich unsere Wiesnreporter auf dem neuesten Stand halten. Außerdem solltest du unsere Social Media Kanäle im Auge behalten, denn auch dort wirst du ständig über den neuesten Wiesn-Klatsch und Tratsch informiert!