Aktualisiert: 05.10.2021 - 14:02

So langsam schleicht sich der Herbst ein und eröffnet damit die Kürbissaison. Ob für eine leckere Kürbissuppe oder für Halloween - wir zeigen dir, wo du in und um München Kürbisse frisch vom Feld bekommst.

Kuerbisse2

Foto: Shutterstock

Die schönsten Kürbishöfe rund um München 

Die Kürbissaison ist im vollen Lauf. Jedes Jahr ungefähr im September und Oktober werden die leckeren und vielseitigen Kürbisse geerntet und vielerorts zum Verkauf angeboten.

Anders als es viele vermuten, gehört der Kürbis nicht zum Gemüse, sondern zu den Beerengewächsen. Dass in einem Kürbis noch viel mehr steckt als eine coole Halloween-Deko, zeigt ein Blick auf die enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe. Diese sind nicht nur gut für das Immunsystem, sondern sollen auch für eine schöne Haut und starke Nerven sorgen. Ob als Suppe, im Kuchen oder als Snack für zwischendurch, ein Kürbis lässt sich auf viele verschiedene Arten zu leckeren Gerichten verarbeiten. 

Im Folgenden haben wir einige Kürbishöfe rund um München für dich zusammengestellt, auf denen du das herbstliche Superfood aus eigenem Anbau erwerben kannst: 

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>


Hauser Hof

Am Hauser Hof werden nicht nur Verzehrkürbisse, wie der klassische Hokkaidokürbis, der Muskatkürbis oder der Halloween-Kürbis, sondern auch zahlreiche Dekokürbisse. Auf dem Hausler Hof findet jeden Freitag von 9:30-14:30 Uhr ein Wochenmarkt statt, auf dem zusätzlich zu den Marktständen auch leckere Speisen und Getränke angeboten werden. Zudem hat der Hauser Hof einen Verkaufsstand am Bauernmarkt, der immer samstags von 7:30-13:00 Uhr im Fritz-Hommel-Weg in München-Schwabing stattfindet.

Anfahrt: 

Hausler-Hof (Inh. Josef Hausler)
Garchinger Weg 72
85399 Hallbergmoos

Weitere Infos zum Kürbisverkauf findest du hier.


Habeker Hof in Haar

Im Habeker Hof gibt es eine riesige Auswahl von über 100 Kürbissorten in einem Garten zu bewundern. Einige davon stehen vor Ort zum Verkauf, darunter auch exotische Kürbissorten, die es so nicht im Supermarkt zu finden gibt. Neben dem Kürbisangebot gib es im Habeker Hof zusätzlich eine Safranerie und weitere Gemüsesorten. Von Mitte August bis Ende November ist der Hof montags und von Mittwoch bis Samstag von 9:30-18:30 Uhr geöffnet.

Anfahrt:

Habeker Hof Direktvermarktungs GbR
Gronsdorfer Str. 22
85540 Haar
Tel.: +49 89 467177

Weitere Infos zum Kürbisverkauf findest du hier.


Hofgut Sickertshofen

Etwas weiter draußen, circa 20 km nördlich von München entfernt liegt das schöne Hofgut Sickertshofen. Hier werden die angebauten Kürbisse nicht nur zum Verkauf angeboten sondern auch mit künstlerischem Handwerk verbunden. Auch in diesem Jahr findet hier wieder die Ausstellung mit dem Titel „Kunst und Kürbis“ statt. Vom 24. bis zum 26. September kann man hier für einen kleinen Eintrittspreis einzigartige Kunstwerke aus Kürbissen bestaunen. Unabhängig von diesem Event sind die zum Verkauf angebotenen Kürbisse, noch bis zum 29. Oktober immer donnerstags und freitags von 14-18 Uhr dort zu erwerben.

Anfahrt:

Hofgut Sickertshausen
85247 Schwabhausen/ Dachau

Weitere Infos zum Kürbisverkauf und der Ausstellung findest du hier.