Aktualisiert: 06.10.2022 - 15:37

In den kommenden zwei Monaten wird es wieder Einschränkungen bei der U3 und U6 geben. Alle Infos dazu findest du hier.

sendlinger tor ubahn shutter3

©shutterstock

Zwei Monate Unterbrechung an der U3/U6

Im Rahmen des Umbaus am U-Bahnhof Sendlinger Tor müssen die Linien U3 und U6 in der Innenstadt ab Samstag, 8. Oktober, bis einschließlich Sonntag, 18. Dezember, wieder zeitweise unterbrochen werden. In der Regel ist der Betrieb dadurch zu folgenden Zeiten eingeschränkt: 

  • an den Wochenenden samstags ab ca. 21 Uhr sowie sonntags ganztags
  • unter der Woche von Montag bis Donnerstag ab ca. 22:30 Uhr bis Betriebsschluss
  • Ausgenommen sind drei Wochenenden, an denen der Betrieb jeweils nur an einem Tag ab ca. 22:30 Uhr eingeschränkt ist. Die von den Einschränkungen betroffenen Tage sind: Samstag, 15. Oktober, Sonntag, 23. Oktober, sowie Sonntag, 13. November.

Während der Unterbrechung gestaltet sich der Betrieb wie folgt:

ubahn einschraenkungen oktober

©MVG
  • Im Abschnitt Odeonsplatz – Marienplatz – Sendlinger Tor – Goetheplatz fährt ein Pendelzug im 15-Minuten-Takt.
  • Die U3 ist zwischen Münchner Freiheit und Goetheplatz unterbrochen.
  • Zwischen Moosach und Münchner Freiheit fährt sie im 10-Minuten-Takt, zwischen Goetheplatz und Fürstenried West alle 15 Minuten. Die gewohnten Busanschlüsse können teilweise nicht erreicht werden.
  • Die U6 ist zwischen Odeonsplatz und Implerstraße unterbrochen. Sie fährt zwischen Garching-Forschungszentrum bzw. Fröttmaning und Odeonsplatz sowie zwischen Implerstraße und Klinikum Großhadern im 10-Minuten-Takt.

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

Weitere Infos zu der Unterbrechung

Am kommenden Wochenende Samstag, 8. Oktober, und Sonntag, 9. Oktober, wird der Abschnitt Münchner Freiheit – Odeonsplatz ausnahmsweise von der U3 statt von der U6 bedient. Die U6 endet an diesem Wochenende von Garching Forschungszentrum kommend bereits an der Münchner Freiheit.

Die MVG informiert ihre Fahrgäste unter anderem mit Aushängen und Tickertexten an den Haltestellen über die Änderungen. Informationen zu Betriebsänderungen im Zusammenhang mit der Modernisierung des U-Bahnhofs Sendlinger Tor gibt es außerdem im Internet auf www.mvg.de/suse sowie in der App „MVG Fahrinfo München“.